hexxenkesselbeauty always comes with dark thoughts!

  Startseite
    Absolut hexisch!
    Unileben
    Rockt!
    Ferne Lande
    Feierlich!
    Poethisch
    Diverses
  Über...
  Archiv
  Termine
  Musik
  Konzerte
  Party Hard
  México-Special
  Texte
  Aphorismen
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 




http://myblog.de/rabioaktiv05

Gratis bloggen bei
myblog.de





Unileben

übergangsphase

da bin ich wieder! seit dem 3.8. sitze ich ja an meiner bachelorarbeit und kann nun behaupten, dass ich genug material gesammelt habe um von phase 1 (der lesephase) zu phase 2 (der schreibphase) überzugehen. die gliederung habe ich auch schon gemacht. am mittwoch treffe ich mich mit meiner dozentin um sie zu besprechen.

und was mach ich bis dahin? naja, ich würde sagen, dass ich all die vielen schönen bilder zur illustration meiner arbeit einscanne und anschließend meine mitschriften nach themen der gliederung sortiere. dann werde ich mir noch ein wenig verschnaufpause gönnen und am donnerstag geht´s ran an die tasten!

so sieht´s aus
hexe
31.8.09 18:09


Werbung


gesichtet: hexe im unistress!

hahaaaa, ohje, über ein jahr ist es her, dass ich hier nicht mehr geschrieben habe! wie die zeit vergeht!
wie ihr euch denken könnt, hatte ich alle hände voll zu tun und habe den blog völlig vernachlässigt. schande über mein haupt, aber ich kann euch freudig mitteilen, dass ich soeben die termine und konzerte aktualisiert habe. in babyschritten geht´s voran.

was gibt es neues von mir? ich war im frühjahr im schönen peking und habe dort sechs wochen einen sprachkurs an der ncut besucht. ich habe dort im studentenwohnheim für ausländische studenten gewohnt und jede menge netter asiaten kennengelernt. mein zimmer habe ich z.b. mit der netten japanerin maki geteilt. jeder hatte auch eine tandempartnerin, die einem bei allem möglichen half. meine heisst guo fang und ist auch bald zu einer guten freundin von mir geworden! während dieser zeit habe ich auch einen tagesabstecher nach tianjin und einen wochenendabstecher nach shanghai gemacht um dort freunde zu besuchen. in shanghai habe ich bei meiner tante gewohnt. meine cousine sophie machte auch gerade urlaub dort. zusammen mit ihr,meinem studienfreund tobi, der ein ganzes jahr in shanghai studierte, und seinem isländischen freund elfar haben wir eine nacht shanghai unsicher gemacht. kurzum: der auslandaufenthalt war in jeder hinsicht ein voller erfolg, ich konnte mein chinesisch verbessern und jede menge schöne erinnerungen sammeln. ich denke gerne an die zeit zurück!

nun habe ich das letzte semester und die damit verbundenen prüfungen hinter mich gebracht, aber ich habe den bachelor noch nicht unter dach und fach, denn ich muss noch meine bachelorarbeit schreiben. das ist viel arbeit, aber da muss ich eben durch! daher werde ich es bei diesen informationen vorerst belassen, mich wieder an die arbeit setzen und euch hoffentlich wieder bald von meinem leben berichten

bis dahin
hexe
9.8.09 12:31


puh, ich hab zur zeit verdammt viel stress, weil ich für die uni so viel erledigen muss und komme leider sonst auch nicht zu allzu viel. hab schon ewig nix mehr geschrieben hier, aber jetzt soll´s doch noch schnell ein kleiner beitrag werden.
seit dem within temptation konzert war ich mittlerweile schon auf 3 weiteren, ihr könnt´s ja bei meiner konzertliste sehen und ich hab auch fotos gemacht...die muss ich euch mal wieder häppchenweise servieren, versprochen! ansonsten hatte ich noch elternbesuch und war am 18.11. mit meinem schatz auf der "eat´n´style"-messe in köln. das war lecker
ja, das war´s dann auch schon soweit wieder... bis demnächst, ich komme wieder und dann mit bildern.

hexe
1.12.07 23:59


das neue semester hat schon seit einer woche begonnen und ich bin gleich wieder voll drin im stress! unglaublich...da hat jemand einfach so den schalter umgelegt und ganz vergessen, dass ich so nen schalter nicht habe... naja, bin noch etwas geschlaucht und muss mich erstmal eingewöhnen. soweit bin ich aber mit meiner kurswahl zufrieden, ich denke es wird ganz interessant dieses semester.

lustige begegnungen macht man derweil auch mit erstsemestlern der asienwissenschaften. ich war letzte woche im sinologischen seminar um ein paar kopien zu machen und da war ein mädel so verwirrt und hat den hörsaal gesucht, der natürlich ganz woanders ist. ich habs ihr dann erklärt. das hat mich dann so ein wenig zurückversetzt...vor 1 1/2 jahren war ich auch erstsemestler! aber war ich so verwirrt? klar, aller anfang ist schwer, aber ich habe mir zumindest den grundriss des hauptgebäudes angeschaut um zu wissen wo die hörsäale sind und wusste schon nach kurzer zeit alle abkürzungen *g* naja, das werden sie auch noch rausfinden. früher oder später...

hexe
23.10.07 21:34


soooooooooo, zeit für meinen freudentanz! it, recherche und präsentation lief gut und ich hab das 2. semester erfolgreich hinter mich gebracht (denke ich mal ^^)! jetzt hab ich endlich ferien! *faulindersonnerumlieg*

hexe

nachtrag: die ersten ergebnisse sind da und ich habe chinesisch II sehr zufriedenstellend bestanden! ^^

18.7.07 15:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung